Home
schiessen
Logo DSB 3D-FrutilightC klein
Feuerwaffen

Per Definition sind Feuerwaffen:

Rohrwaffen, bei denen ein Projektil durch die Verbrennung von Pulver durch das Rohr getrieben wird.

Im Vergleich zu Schusswaffen muss also hier ein Geschoss von Gasen, die bei der Verbrennung von Schießpulver entstehen, angetrieben werden. Eine Begleiterscheinung ist der dabei entstehende Knall der je nach geschossenem Kaliber in der Lautstärke sehr variieren kann.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Überblick über die Disziplinen, die im Deutschen Schützenbund mit Feuerwaffen geschossen werden.

DynaButtons
Perkussionsgewehr
k98k2
Walther KK300